M/S Voyager Of The Seas (1999)
 
Schiffe in Hamburg
 
Valid HTML 4.01!
 
Technische Daten Lebenslauf Bilder
Schiffstyp: Passagier-/ Kreuzfahrtschiff
Heimathafen, Flagge: Nassau, Bahamas
Ex-Namen: --
Schwesterschiffe: M/S EXPLORER OF THE SEAS (2000), M/S ADVENTURE OF THE SEAS (2001)
Eigner: Voyager of the Seas Inc., Miami, USA
Manager: Royal Caribbean Cruises Ltd., Miami, USA
IMO-Nummer: 9161716
MMSI-Nummer: 311317000
Rufzeichen: C6SE5
Klassifikation: Det Norske Veritas - DNV
Bauwerft: Masa-Yards Inc., Turku New Shipyard, Turku, Finnland
Baunummer: 1344
Baujahr: 1999
Länge über Alles / zw. d. Loten: 311,00 m / 274,70
Breite auf Spanten / über Alles: 38,60 m / 47,40 m
Tiefgang: 8,80 m
Vermessung (ITC '69): 137.276 BRZ, 105.011 NRZ
Tragfähigkeit (dwt): 11.132 t
Antrieb: Diesel-elektrisch auf 3 Azimuthantriebe (einer davon feststehend)
Maschinen: 6 x Wärtsilä W4L46 Diesel
Leistung effektiv: 74.5444 kW
Geschwindigkeit: 22,0 kn
Passagiere: 3.138 (max. 3.840) Personen
Kabinenplätze : 3.138 (max. 3.840) Betten
 
Technische Daten Lebenslauf Bilder
09. 2003: Bestellung des Neubaus mit der Nummer 1352 bei Aker Finnyards.
31. 03. 1998: Kiellegung.
27. 11. 1998: Aufschwimmen im Baudock.
29. 06. 1999: Überprüfungsfahrt.
19. 10. 1999: Fertigstellung und Ablieferung der Voyager Of The Seas an Royal Caribbean Cruises Ltd.
19. 11. 1999: Das Schiff wird in Miami feierlich getauft.
05. 05. 2009 - 12. 05. 2009: Das Schiff kommt zum ersten mal nach Hamburg und geht bei Blohm+Voss für Klassearbeiten ins Trockendock Elbe 17.
 
Technische Daten Lebenslauf Bilder
Noch keine Bilder...